2007-03 – Jüdisches Museum Berlin – Heimat und Exil

Branche Museum:

Der Exodus der deutschen Juden ist das Thema der Ausstellung „Heimat und Exil – Emigration der deutschen Juden nach 1933″, die im Jüdischen Museum Berlin gezeigt wurde.

Sie erzählt den Besuchern von Verfolgung und Fluchtvorbereitung, von Reisewegen in eine ungewisse Zukunft und vor allem vom Neuanfang in einer fremden Welt.

Für den Themenbereich „Werft eure Hoffnung über neue Grenzen“ wurde eine kurze Videosequenz angefertigt, die zwei sich gegenüberstehende halb-runde Stellwände präsentieren. Die Höhe der Wände ist nicht einheitlich, sondern leicht ansteigend.

Vorschau-Bild:

2007-03_Artex_ExilLeben

Video (Youtube):

http://youtu.be/2rkFr4mKl34

Leistungsumfang:

* Konstruktion der Stellwände nach Skizzen des Projektleiters
* Belebung der Szene mit zwei Personen, um den Maßstab anzudeuten
* Texturierung und Beleuchtung der Szene
* Visualisierung

Realisierung:

Das Projekt wurde durch die Fa. Artex Art Service GmbH. realisiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s