2012-01 – Shirvanshah Palace [2], Baku, Aserbaidschan

Branche Architektur / Museum / Möbelbau:

Die Ausschreibung für den Umbau des Präsidentenpalasts in Baku wurde auf Grund des “Eurovison-Songcontest” erweitert.
Der Ausbau erfolgte ebenfalls nach Entwürfen des Architekten Daublebsky-Sternek.

Aufgrund des immensen Arbeitsumfangs mussten die Gebäude-Texturierung, die Beleuchtung sowie sämtliche Render-Arbeiten ausgelagert werden.
Auf Vorschlag meines Kunden wurden diese Arbeiten durch die Firma zoomvp in Wien (auf einer Renderfarm mit 50 Maschinen) ausgeführt. Da der “grelle Look” durch die Firma zoomvp in Absprache mit dem Architekten erfolgte, lag diese Entscheidung nicht in meinem Einflussbereich.
Die Geometrieerstellung war jedoch sehr  umfangreich und musste in kürzester Zeit umgesetzt werden, daher möchte ich dieses Projekt trotzdem als Referenz anführen …


Leistungsumfang:

* Konstruktion des Palastes nach Fotos und Papierplänen von 1913
* Modellierung der Einrichtung und der Kunstgegenstände
* Grundrisse und Schnitte in 2D
* Datenübergabe und Absprache mit zoomvp bzgl. der Renderings

Realisierung:

Das Projekt gewann den Wettbewerb und wurde durch die Fa. Artex Art Services realisiert.